Maria Magdalena

Gechannelte Botschaften von Maria Magdalena , ihrer Gemeinschaft und die neue Heilmethode Almasanar

Saintes-Maries-de-la-Mer – Strandungsort von Maria Magdalena in Frankreich

4 Kommentare

Bereits als Kind besuchte ich diesen zauberhaften Ort mit meiner Mutter und ihrem Freund. Ich errinnere mich noch gut daran, dass ich vor der schwarzen Sara-la-Kâli mit klopfendem Herzen in der Kirche stand. Irgendwie war mir die Energie unheimlich. Nicht dass ich Angst gehabt hätte, nein es war eine Faszination die mich fesselte, die ich aber nicht verstehen konnte. Heute stehe ich nun in Saintes-Maries-de-la-Mer und lasse die ganze Szenerie auf mich wirken. 30 Jahre sind vergangen seit ich das letzte Mal hier war. Der Strand hat sich verändert, das Meer kommt immer höher. Einheimische prognostizieren, dass in 10 Jahren nur noch die Kirche übrig bleibt. Wahrscheinlich wird der Rummel ein Ende nehmen und die drei Heiligen werden umgeben vom Wasserelement sein. Was für eine Aussicht… Wenn…

Dies fordert uns in eindrücklicherweise auf im Hier und Jetzt zu leben!
Denn was das Morgen wirklich bringt wissen wir noch nicht und das Gestern ist Vergangenheit. Wir können uns zwar auf das Morgen vorbereiten, aber ob es dann wirklich so ist, wissen wir erst im Augenblick des Geschehens. So wollen uns die drei Heiligen von Saintes-Maries-de-la-Mer auffordern den Augenblick des Glücks im Hier und Jetzt zu geniessen. Erkennen dass in jeder für uns schwierigen Herausforderung immer wieder die Möglichkeit besteht, dass das Morgen, das Blatt zu unserem Besten wenden kann. Indem wir im Augenblick der Herausforderung bereit sind ihr ins Gesicht zu schauen, damit wir lernen dürfen. Sara-la-Kâli, Maria Salome und Maria Jakobäa geben uns die Hoffnung nicht aufzugeben, die Zuversicht (Glaube), dass wir immer wieder neu beginnen können und die Aufforderung, wenn das Glück da ist es zu geniessen in vollen Zügen. Dies wird im Kreuz der Camargue eindrücklich dargestellt. Das Kreuz für den Glauben, der Anker für die Hoffnung und das Herz für die Barmherzigkeit (Liebe).

Maria Salome und Maria Jakobäa
Diese beiden Frauen werden hier sehr verehrt und haben viele Wunder vollbracht. Jedes Jahr werden sie 2 x zum Gedenken an ihre Strandung zum Meer getragen. Sie haben das Christentum hier verankert und geniessen grösste Wertschätzung. Diese weibliche Energie ist spürbar für Mann und Frau – es geht eine tiefe Faszination von ihnen aus.

Sara-la-Kâli
Die sakrale Stimmung in der Krypta von Sara-la-Kâli kann ich nun viel besser einordnen und der Augenblick erfüllt mich mit viel Liebe. Ich erkenne dass die 3 Frauen die Kaiserin des Tarots (3 des gr. Arkanum) sind und ich spüre die Kraft des weiblichen sehr stark.

Maria Magdalena
Heute wurde ich sehr sanft von Maria Magdalena geführt! Immer wieder hat sie auf Kleinigkeiten hingewiesen. Ihre Botschaft für heute:

Seid gegrüsst ich Maria Magdalena freue mich, Euch auf den morgigen Tag vorzubereiten. Die Menschen, welche mich seit Jahrtausenden verehren begehen morgen meinen Namenstag. Aus meiner Sicht als aufgestiegene Meisterin ist es nicht nötig einen solchen Tag speziell zu feiern, aber für Euch Menschen beinhalten diese Tag viel Heilungspotential, da Ihr Euch besser auf unsere Energie konzentrieren könnt. Zuviele Ablenkungen in eurem Alltag halten Euch ab um mit uns in einer stettigen Verbindung zu bleiben. Das heisst nicht, dass es nicht möglich wäre oder ist. Nun der morgige Tag und die darauf folgenden Tage bin ich für viele Menschen die diese Verbindung intensivieren möchten besser wahrnehmbar. Für mich ist es eine Ehre meine Energie zu intensivieren um Euch zu segnen. So möchte ich Euch heute bitten ganz bewusst sich mit meiner Energie zu verbinden. Dafür braucht ihr keine bestimmte Vorstellung sondern ein offenes Herz für meine Energie. Der Wunsch und das offene Herz werden Euch führen und leiten. Nehmt Euch also etwas Zeit weg vom Alltag und verbindet Euch mit mir. Ich heisse jeden einzelenen von Euch willkommen in meinem Energieherzen und meiner Barmherzigkeit. Ich werde oft auch als Göttin der Barmherzigkeit gerufen. Also ruft mich, wenn immer ihr mich braucht. Ich bin bei Euch. So sei es eure Maria Magdalena
(Bitte gebt eure Achtung der Autorin und benutzt die Texte und Bilder für Euch persönlich)

20140721-194108-70868313.jpg

20140721-194350-71030212.jpg

20140721-194345-71025631.jpg

20140721-194344-71024608.jpg

20140721-194346-71026672.jpg

20140721-194352-71032254.jpg

20140721-194343-71023538.jpg

20140721-194349-71029126.jpg

20140721-194348-71028019.jpg

Advertisements

Autor: SingulART - Barbara Witschi

Medium, Heilerin, Seminarleiterin und Meditationslehrerin mehr über mich www.singulart.ch

4 Kommentare zu “Saintes-Maries-de-la-Mer – Strandungsort von Maria Magdalena in Frankreich

  1. Ihr zwei Lieben ,
    als ich mich auf das Tagesthema einstimmte war die Energie von Maria Magdalena sehr stark spürbar. Sie ist da, auch in ihren Worten die wir lesen dürfen schwingt so viel Liebe.
    Danke für die Übermittlung,
    herzlich Christine

  2. Pingback: Kleine Gesten und grosse Überraschungen | Maria Magdalena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s