Maria Magdalena

Gechannelte Botschaften von Maria Magdalena , ihrer Gemeinschaft und die neue Heilmethode Almasanar

Erster Same – Morgenmeditation

Hinterlasse einen Kommentar

Die Karte in meinem Jahreskreis 2017 für den Monat Januar lautet:

Maria Magdalena – Ich lebe meine Spiritualität!

Was habe ich mich gefreut als ich diese Karte gezogen habe. Genau für das nehme ich ja meine Auszeit. Wie schön! Und als ich so in meine Spiritualität spürte, hatte ich den Wunsch in Zukunft eine kurze, prägnante Meditation für den Morgen zu haben, die ich einfach kurz vom Handy oder Tablet hören kann. Ich möchte den Tag in Zukunft noch bewusster starten und begrüssen können. Gewünscht, getan. Interessanterweise habe ich mein Mikrofon mit genommen ;-). Auf den Balkon gesessen, dem Rauschen des Meeres und dem Vögelgezwitscher zugehört und gedacht; die mache ich mir doch gleich, und spreche sie mir mit der wundervollen Gran Canaria-Energie im Hintergrund auf. Ob das wohl geht? Nicht lange zaudern – ausprobieren. Und ich muss sagen so schlecht ist das gar nicht geworden. Sicher nicht gerade vom Tonstudio, aber genau richtig für mich, um in den Tag zu starten. Juhuiii was für eine Freude, jetzt habe ich meine Morgenmeditation immer und überall mit dabei. Und da geteilte Freude, doppelte Freude ist: hier ist der Link für all diejenigen, welche sich auch daran erfreuen möchten.

An alle die den Blog per Mail erhalten: wenn der Link nicht funktioniert; bitte in den Blog klicken und dann funktioniert der Link einwandfrei. Wer die Meditation auf dem Handy oder Tablet haben möchte lade sich das App von Soundcloud runter und kann sich dort die Meditation unter Barbara Witschi-Gunziger jederzeit kostenlos anhören.

Apropos kostenlos – meine Blogs und diese Meditation sind kostenlos. Mann oder Frau muss sich auch nicht registrieren, sondern einfach lesen oder hören, wenn es gefällt. Ich bin im Moment echt erstaunt wie viele vermeintlich kostenlose Online-Seminare, Pakete und und und im Netz rumgeistern. Ich habe noch keines gefunden, dass wirklich einfach kostenlos ist ;-). Das bringt mich doch glatt zu meinem Gran Canaria Blogbeitrag von gestern. Er handelt von stolz und dankbar sein. Das hat für mich auch sehr viel, mit klar sein gegen Aussen, zu tun. Alles was ich bin, was ich mache, was ich anbiete ist klar. In dem oben genannten Fall ist etwas kostenlos und ist so und ein Angebot was kostet hat einen klaren Betrag. Und das bringt mich zu einem Punkt, welcher Maria Magdalena immer wieder zum Ausdruck bringt: was du nach Aussen gibst, kommt auch wieder zu dir zurück.

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Freude mit der Morgenmeditation und ich freue mich auf viele spannende Begegnungen mit euch.

Auf ins 2017 – es macht so richtig Freude. Herzlich Barbara

Advertisements

Autor: SingulART - Barbara Witschi

Medium, Heilerin, Seminarleiterin und Meditationslehrerin mehr über mich www.singulart.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s